Funktion des Immunsystems

Wie stärke ich mein Immunsystem?

Ein starkes Immunsystem ist ein wenig wie eine Lebensversicherung: Denn ein schlagkräftiges Abwehrteam an der Seite zu haben, ist die Basis unserer Gesundheit. Leider gibt es so manches, was die Abwehrkräfte schwächen kann. So unter anderem einseitige Ernährung, zu wenig Bewegung oder Stress.

  • So unterstützt Du Dein Immunsystem

Um unser Immunsystem fit zu halten und aufzubauen, können und sollten wir selbst aktiv werden.

  • Richtige Ernährung

Die Power für Deine Abwehrkräfte kannst Du Dir selbst servieren – allen voran mit täglich reichlich frischem Obst, Salat und Gemüse. Das ist ein guter Schutz gegen ein geschwächtes Immunsystem.

  • Bewegung hält das Immunsystem auf Trab

Auch mit Sport können wir unser Immunsystem unterstützen. Aber bitte nicht übertreiben. Denn Hochleistungssport und zu viel sportlicher Ehrgeiz schwächen die Abwehr, anstatt sie zu stärken.

  • Genug schlafen

Ausreichender und guter Schlaf ist ebenso ein Elixier für das Immunsystem, denn es braucht unsere Nachtruhe unbedingt für seine Arbeit. Schlafmangel ist deshalb eine echte Bedrohung für unsere Abwehrkräfte. Er setzt den Immunzellen bereits binnen weniger Tage ordentlich zu: sie reagieren nicht mehr so schnell und werden weniger.

  • Vitalstoffe für ein starkes Immunsystem

Bestimmte Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente machen sich besonders um die Immunstärkung verdient. Was aus unserer Leibgarde zum besten Schutz macht, sind allen voran Vitamin C, Vitamin D und Zink. Die drei Abwehrspezialisten sind zwar in unserer Nahrung enthalten. Doch wenn der Bedarf damit nicht abgedeckt werden kann, empfiehlt es sich, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, wie z.B. Santogen® IMMUNO PROTECT. Das ist ein speziell zur Unterstützung der Abwehrkräfte konzipiertes Nahrungsergänzungsmittel für die ganze Familie ab 4 Jahren.